Tel: 05266 992544

325 km in 29 Tagen

15.06.2016 10:50
von Beate Oehlmann

Jeder Schritt macht fit!

Mein Ergebnis der 10.000-Schritte-Aktion

Auch im normalen Alltag kann man sich fitlaufen. Voraussetzung ist, dass man bestimmte Gewohnheiten überdenkt und auch mal den inneren Schweinehund überwindet. Mal nicht die 500m mit dem Auto zum Supermarkt fahren, in der U-Bahn mal die Treppe nehmen statt der Rolltreppe.

Es gibt viele kleine und große (:)) Gelegenheiten, bei denen man seine Fitness und damit seine Gesundheit leicht verbessern kann. Die OWL-Schrittzähleraktion setzt hierzu einen Impuls. Während des Aktionszeitraums kann man seine Gewohnheiten überdenken und sich auch leicht an die veränderten Gewohnheiten anpassen.

Durch meine Therapiehunde Electra und Norigh bin ich ja ohnehin täglich draußen unterwegs und - aber auch ich hätte zuvor nicht erwartet, dass es über 14.000 Schritte täglich sind. Super!

Zurück

© Copyright 2019 BOT Beate Oehlmann